Anleitungen rund um IT- Technik…

VMWare ESXi NFS Speicher

Anleitung zur Integration eines NFS- Datenspeichers in VMWare ESXI…

Ein NFS- Datenspeicher bietet eine gute Möglichkeit die Festplattenkapazität Ihres ESXi Server zu erweitern. Auch günstige 2 Platten NAS- Systeme können schon NFS- Freigaben erstellen. Zu beachten ist das, dass System mindestens GBit LAN besitzt. Andernfalls sind Virtuelle Maschinen langsam und der Datendurchsatz übersteigt die Kapazitäten des Netzwerkes.

Zur Konfiguration eines NFS- Datenspeichers wählen Sie unter Ihren entsprechenden VM- Ware ESXi Servers rechts den Reiter "Konfiguration". Klicken Sie anschließend oben rechts auf "Speicher hinzufügen".

Zur Konfiguration eines NFS- Datenspeichers wählen Sie unter Ihren entsprechenden VM- Ware ESXi Servers rechts den Reiter „Konfiguration“. Klicken Sie anschließend oben rechts auf „Speicher hinzufügen“.

Wählen Sie die Option "Networkfilesystem NFS" und klicken Sie auf Weiter...

Wählen Sie die Option „Networkfilesystem NFS“ und klicken Sie auf Weiter…

Geben Sie in der ersten Zeile die Serveradresse ein (IP/ Hostname), in der zweiten Zeile den NFS- Pfad der Freigabe (Wichtig: Der Pfad muss mit "/" angegeben werden nicht wie unter Windows üblich mit ""), in der letzten Zeile geben Sie den Namen an unter welchem Ihr Datenspeicher verfügbar sein soll. Klicken Sie auf Weiter...

Geben Sie in der ersten Zeile die Serveradresse ein (IP/ Hostname), in der zweiten Zeile den NFS- Pfad der Freigabe (Wichtig: Der Pfad muss mit „/“ angegeben werden nicht wie unter Windows üblich mit „“), in der letzten Zeile geben Sie den Namen an unter welchem Ihr Datenspeicher verfügbar sein soll. Klicken Sie auf Weiter…

Wenn alle Angaben gestimmt haben finden Sie nun das neue Laufwerk in der Liste der Datenspeicher aufgelistet.

Wenn alle Angaben gestimmt haben finden Sie nun das neue Laufwerk in der Liste der Datenspeicher aufgelistet.